KRAUTSCHEID
25./26.06.2022

Strecke: Rennstrecke im Laachental

Absolvierte Runden: 20 Runden
Erreichter Spendenbetrag: 291,00 €
Platzierung: 6. Platz
 

Da wir aufgrund von technischer Schwierigkeiten die ersten beiden Rennen der Saison nicht fahren konnten, haben wir uns am letzten Wochenende kurzfristig dazu entschieden zum 5. Lauf der Südwestdeutschen Autocross Meisterschaft nach Krautscheid zu fahren. Nach einem starken Start im 1. Lauf kam es leider schon am Ende der ersten Runde zu einem Überschlag unseres Fahrers. Nachdem wir das deformierte Auto schnellstmöglich wieder Renntauglich gemacht haben, war der zweite Lauf leider in Folge des Überschlages geprägt von technischen Schwierigkeiten wie Kupplungs- und Getriebeproblemen. Im zweiten Lauf konnten wir daher nur 4 Runden absolvieren. Nach weiteren Reparaturen, hatten wir im 3 Vorlauf endlich ein funktionierendes Auto und konnten mit einem starken 3. Platz doch noch die erhoffte Qualifikation fürs Finale einfahren. Dort ging es dann leider vom letzten Startplatz in eine schwierige Aufholjagd, welche letztendlich mit einem tollen 6. Platz und 20 Runden für das Spendenkonto belohnt wurden.

Um das zweite verpasste Rennen aufzufangen, haben wir uns entschlossen wie in jedem Jahr im Oktober an der traditionellen Weinland Trophy im Österreichischen Hollabrunn (Niederösterreich) teilzunehmen.